Junge Anbieter und sinnvolles Weihnachtsangebot

Traditionell fand am ersten Advent in Zollikon der Weihnachtsmarkt mitten im Dorf statt. Das Wetter zeigte sich freundlicher als angekündigt, was vermutlich ebenfalls zum gut besuchten Markt beigetragen hat. Die vielen Familien mit kleinen Kindern ver­mittelten eine besonders weihnächtliche Stimmung. Der Samichlaus mit Schmutzli und Esel, die Konzerte von Sopranistin Lara von Jesensky und auch die «Trychl
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelWozu sind denn Freunde da!
Nächster ArtikelZumiker nehmen das Budget an