Zumiker nehmen das Budget an

Das Zumiker Stimmvolk folgt dem Antrag des Gemeinderats und lehnt fünf Streichungsanträge ab. Eigentlich war man sich ja einig an der letzten Gemeindeversammlung in Zumikon in ­diesem Jahr. Das Budget 2020 wurde mit einer schwarzen Null angenommen, der Steuerfuss verbleibt bei 85 Prozent. Zunächst freute sich Gemeinde­präsident Jürg Eberhard nach vielen positiven Rückmeldungen nach der Prem
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelJunge Anbieter und sinnvolles Weihnachtsangebot
Nächster ArtikelHier kriegt keiner nasse Füsse