«Zumikon bietet eine reichhaltige Palette»

An der letzten Versammlung des Gemeindevereins Zumikon wurden Susanne Ramel und Doris Staubli zu Co-Präsidentinnen gewählt und lösten damit Urs Keller ab. Im Interview erzählen sie, welche Prioritäten sie setzen möchten und wo sie die Zukunft des Vereins sehen. Susanne Ramel organisiert traditionell den Vel
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige