Mit der Gemeindepolizei auf Nachtpatrouille

Vom Einbruchalarm bis zum «entenähnlichen Vogel»: Während der Nachtpatrouille erleben die Gemeindepolizisten so einiges. Was, das durften wir in einer Nachtschicht, Seite an Seite mit den Gesetzeshütern erfahren. Warm eingepackt in der dunkelblauen Polizeiuniform, schwarzen Stiefeln und ausgerüstet mit dem Gurt mit allerlei Equipment wie Handschellen, Pfefferspray und Waffe steht Manuela Sereinig auf dem Zolliker Polizeiposten bereit. Es ist Montagabend kurz vor 19 Uhr, die zweit
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelNeue Jam-Session in Zumikon
Nächster ArtikelProsit 2020