GCK Lions sind kein Kanonenfutter

Endlich: Nach sieben Jahren haben die GCK Lions wieder einmal das Play­off erreicht. Ihr Gegner wird kein geringerer als der EHC Kloten sein, der die Qualifikation gewonnen hat und erklärterweise wieder in die oberste Klasse aufsteigen will.Ein Spaziergang wird diese Play-­off-­Serie keineswegs. Im ersten Match in Kloten bereits überraschten die GCK Lions mit ihrer Aggressivität, ihrer starken Defensive und einem starken Torhüter. N
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige