Die Grossmutter, die Geschichte schrieb

Die Zollikerin Christina Caprez macht sich Jahrzehnte später auf die Spurensuche ihrer Grossmutter Greti Caprez­-Roffler, der ersten vollamtlichen Gemeindepfarrerin der Schweiz. Am 13. September 1931 wagt das Bergdorf Furna im Prättigau einen Schritt, den zuvor noch keine Gemeinde der Schweiz getan hat: Es wählt eine Frau zur Pfarrerin – gegen die herrschenden Gesetze. Greti Caprez­Roffl
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelGemeinschaftszentrum wird teurer
Nächster ArtikelFrischer Wind für Zolliker Seebadi-Kiosk und Chilbi