Die Spargel darf nicht fehlen

Sandra und Andy Tobler-­Wismer unterstützen mit dem Restaurant Triangel Caspar Ruetz vom Gemüsehandel saisonal.ch Für Geniesserinnen und Geniesser ist sie die Königin unter den Gemüsesorten: die Spargel. Viele Restaurants hatten die Spargelkarte für das Frühjahr schon gedruckt, als der Lockdown kam. Auch im Restaurant «Triangel» in Zumikon ist ein grosser Spargel-Event für den 8. Mai geplant. Ob sie ihn auch durchführen kann, weiss Pächterin Sandra Tobler-­Wismer allerdings nicht. Nicht n
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelLa Serenata bringt’s
Nächster Artikel«Wir mussten nur zwei Bussen ausstellen»