Klinik-Allianzen

Die Spitäler Zollikerberg, Bülach und Limmattal gründen gemeinsam das Zurich Hospital Network (ZHnet).­

Spital_Zollikerberg

Mit dieser Allianz soll auch in Zukunft eine qualitativ hochwertige, kostengünstige und individuelle medizinische Versorgung sichergestellt werden. Besonders weniger mobilen Menschen werde dieser Grundsatz der wohnortnahen und integrierten Versorgung zugutekommen, teilen die Spitäler in einer gemeinsamen Medienmitteilung mit. Dabei würden die einzelnen Spitäler unabhängig bestehen bleiben. Ziel sei, in ihren Einzugsgebieten weiterhin ein breites Leistungsangebot in hoher Qualität gewährleisten zu können. Die drei Spitäler legten zudem grossen Wert auf eine integrierte Versorgung zwischen Hausärzten, Spezialisten, Akutspital, Rehabilitation, Langzeitversorgung und Spitex. In verschiedenen Leistungsberichen, sowie in diversen administrativen Belangen wurden bereits erste Projekte gestartet.

Anzeige