Schülereinsatz für Kinder in Malawi

Jubiläum: Im Rahmen der 15. Helping Days engagieren sich die Schüler der Sekundarschule Buechholz wieder für Malawi. Die Partnerschule Bumba im Distrikt Rumphi hat sich zu einem Magneten für die Schüler der Umgebung entwickelt. Die 1250 Kinder und 38 Lehrpersonen der Schule Bumba schätzen die Unterstützung durch die Sekundarschule Buechholz und die Gemeinde Zollikon enorm. Im vergangenen Jahr konnte dank der Erträge aus den Helping Days und der grosszügigen Spende der Gemeinde Zollikon ein weiteres Schulhaus mit zwei Zimmern gebaut werden. Beide
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelJa, nein, vielleicht
Nächster ArtikelNeubeginn an neuem Ort