«Letztlich ist es nur Gewohnheit»

Als Massnahme gegen die steigenden Corona-Fallzahlen herrscht in den Läden des Kantons Zürich seit gestern Maskenpflicht. Wir haben uns bei Ladenbetreibern in Zollikon und Zumikon umgehört. Das Müller Reformhaus in Zollikon hat sich vorbildlich auf die Maskenpflicht vorbereitet. An der Kasse ist seit langem eine Trennwand installiert, bei Beratungen tragen die Angestellten seit gestern eine Maske. Grundsätzlich werden Kunden, die künfti
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige