Einen Stummfilm beleben

Der Männerchor Zumikon leiht einem Film seine Stimmen, probt auf dem Schulhausplatz und in der Kirche – und wirbt mit Postkarten. Wie jeder andere Verein, jeder andere Chor hat auch der Männerchor Zumikon unter den Auswirkungen der Pandemie gelitten. «Die Bedingungen waren nicht leicht», erinnert sich Matthias Rüegg an die vergangenen Monate. Doch seit Mitte Juni wird wieder geprobt, und zwar für einen besonderen Even
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige