«Der Wohnort Zollikon ist fantastisch»

Als Produktionsleiterin hat Simona Isler früher Kultserien wie Lüthi & Blanc verantwortet. Heute kreiert die zweifache Mutter eine eigene Schmuckkollektion, die sie in der ganzen Welt vertreibt. Ihrem Akzent hört man das kanadische Englisch, das sie hie und da mit ihrem einwandfreien Schweizerdeutsch vermischt, noch immer leicht an. «Meine ­Eltern, damals sehr jung, wollten sich den Traum vom fernen Amerika verwirklichen», erklärt die gebürtige Bündnerin. Sie wandern mit ihren beiden Kindern von Chur nac
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige