Brief an Zürcher Stadtrat

Der Zolliker Gemeinderat hat seinen Unmut über die geplante Teilsperrung der Bellerivestrasse in einem Schreiben zum Ausdruck gebracht. Der vom Stadtzürcher Tiefbauvorsteher Richard Wolff angekündigte versuchsweise Abbau von zwei Fahrspuren auf der Bellerivestrasse hat bei vielen Unmut hervorgerufen, so auch beim Gemeinderat Zollikon (der ZoZuBo berichtete). Für die Gemeinde Zollikon hätte die Spurreduktion negative Auswirkungen, ein Rücks
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige