Verkaufen statt sanieren

Werden die über hundertjährigen, denkmalgeschützten Häuser am Neuweg 3 und 5 im Zollikerberg an den Meist­bietenden verkauft? Geht es nach dem Willen des Gemeinderates, dann möglichst bald.  Am 21. Oktober wird das Stimmvolk entscheiden. Die Gemeinde, seit 1960 Besitzerin der beiden zusammengebauten Liegenschaften im Wilhofquartier im Zollikerberg, will diese verkaufen. Eine Sanierung würde zum Verlustgeschäft, die Vermietung würde keine lohnenswerte Rendite bringen. Rund eine Million Franken
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige

1 KOMMENTAR