TC Zollikerberg blickt auf ungewöhnliche Saison

Die Interclub-Saison 2020 ging wegen durchnässter Courts frühzeitig zu Ende.

Fahne TC Zollikerberg
Die Saison des TC Zollikerberg ist rühzeitig zu Ende (Bild: zvg)

Die Saison war sowieso eine aussergewöhnliche: Statt wie üblich im Frühjahr fand der Teamwettbewerb der Tennisspielerinnen und -spieler Corona-­bedingt im Spätsommer statt. Auf- und Abstiege wurden ausgesetzt, abgesagte Spiele 0:0 gewertet und nicht nachgeholt – fast die Hälfte aller Spiele fiel der Witterung zum Opfer. Für die im Vorjahr aufgestiegenen ersten Herren- und Damenteams war es trotzdem eine gute Gelegenheit, sich im neuen Umfeld an die schnellere Gangart heranzutasten. Dass die Trauben in der 1. Liga deutlich höher hängen, war zu erwarten; beide Mannschaften mussten sich schliesslich mit einzelnen Siegen und dem Gewinn einiger Sätze zufriedengeben. Je einen Gesamterfolg durften die zwei weiteren Teams des TC Zollikerberg feiern.

Alle Resultate können unter www.tczolikerberg.ch > Game > Interclub abgerufen werden.

Anzeige