Filmabend im Althus Zollikon

Im Garten des «Althus» an der Alten Landstrasse versammelten sich am 30. September etwa 40 Menschen aus der ganzen Gemeinde. Anlass war die Vorführung eines Dokumentarfilms, der die Dringlichkeit der Konzernverantwortungsinitia­tive zeigen möchte. In der bildstarken ­Dokumentation «Der Konzern-­Report» kommen Menschen zu Wort, die durch Schweizer Konzerne geschädigt werden. Bewohner eines Dorfes in Nigeria etwa, wo LafargeHolcim eine Zementfabrik betreibt. Der Zementstaub verschmutzt Luft und Wasser s
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige