Lichtvoll in die dunkle Jahreszeit

Jasmine Vollmer (Harfe), Beat Dähler (Flügel) und Zrinka Durut (Orgel) spielen impressionistisch romantische Werke von César Franck bis Gustav Mahler. Ausgehend von ­Marcel Tourniers filigranen und impressionistischen «Préludes», haben Jasmine Vollmer an der Harfe, ­Zrinka Durut an der Orgel und Beat Dähler am Flügel ein stimmungsvolles Programm aus der Zeit des Fin de Siècle ausgesucht. Von Barockmusik inspiriert,
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige