Ehrgeiz

Unter Ehrgeiz versteht man das Streben nach persönlichen Zielen. Ehrgeiz setzt hohe Eigenmotivation voraus. Wer ehrgeizig ist, der will es sich und den anderen zeigen und kann damit Grosses erreichen. Ein mustergültiges Beispiel für Ehrgeiz und Enga­gement ist die 16-jährige Fuss­ballerin Luana Valsangiacomo. Sie ist in einer sportlichen Familie aufgewachsen. Die Eltern ­waren und sind Vorbilder. Heute ist Luana Kapitänin der Frauen-­U17-Auswahl des Grasshopper Club Zürich und spielt in der U17-Frauen-Nationalmannschaft. In jeder freien Minute ist sie am Ball, hat klare Ziele im Blick.

Im Beitrag über das Schweizer Bildungssystem können wir hoffentlich ambitionierten Eltern aufzeigen, dass hier, anders als in anderen Ländern, viele Wege zum Berufsziel der Kinder führen. Die Eltern könnten sich ­etwas entspannen und eigene ehrgeizige Ziele verfolgen. Denn anders als Engagement ist Ehrgeiz vor allem auf den eigenen Nutzen gerichtet.

Anzeige
Vorheriger ArtikelEin Hoch auf unser Bildungssystem
Nächster Artikel«Ich spiele Fussball, wann immer ich kann»