Neue Pächter im Rössli

Das Restaurant Rössli, seit 1995 im Besitz des Bürgerverbands Alt Zollikon, wechselt am 1. November seine Pächter. Beide gehören seit längerer Zeit zur Rössli-Crew. Am 6. November werden sie die Gäste begrüssen. Filipe Almeida ist seit sechs Jahren Küchenchef im Rössli, Jesus Costoya seit zwei Jahren Chef de Service. Beide gelten als Top-Gastgeber und setzen auf ­bewährte Klassiker und saisonale Gerichte. Neu sei, dass der Sonntagab
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelWeitere Coronafälle im WPZ
Nächster ArtikelMaskenpflicht auf dem Schulgelände