Versöhnung

So lautet das Thema der ersten «Licht & Klang»-Feier am Samstag, 31. Oktober, um 18.15 Uhr in der reformierten Kirche Zollikon nach der grossen Sommerpause. Auseinandersetzungen, Konflikte gehören zum Menschen. Sich anschliessend zu versöhnen, ist manchmal gar nicht einfach, sondern harte Arbeit, die auch Mut ­erfordert. Pfarrerin Anne-Käthi Rüegg-Schweizer wird sich dazu Gedanken machen. Musikalisch wirken das Klezmer-Trio Jonathan Allen (Violine), Pablo Allende ­(Gitarre) und Andrés Marti
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelKonzert zum 9er-Geburtstag
Nächster ArtikelDarf der Samichlaus dieses Jahr kommen?