Gottesdienst online und physisch

Kirche
Die reformierte Kirche Zollikerberg lädt am Sonntag zum Gottesdienst ein. (Bild: Adrian Michael)

Die reformierte Kirchgemeinde Zollikon ist auch im Internet präsent.

Wer in der momentanen Situation den Gottesdienst lieber zuhause feiert, findet auf der Homepage der reformierten Kirche Zollikon www.ref-zollikon.ch ab Samstag, 14. November, 17 Uhr den Online-Gottesdienst von Pfarrer Andreas Cabalzar aus Erlenbach aufgeschaltet.

Wer das Bedürfnis nach einem Kirchenbesuch verspürt, ist am Sonntag, 15. November, um 10.15 Uhr in die reformierte Kirche im Zollikerberg eingeladen. «Ich will euch tragen bis ins Alter»: Im Buch des Propheten Jesaja verspricht Gott den Menschen, dass er sie begleiten werde, bis ihre Haare grau werden. Mit dem Älterwerden wird sich Pfarrerin Anne-Käthi Rüegg-Schweizer beschäftigen. Da das gemeinsame Singen im Moment nicht erlaubt ist, werden die Sängerin Allegra Zum­steg, die auch an der Musikschule Zollikon unterrichtet, und die Organistin Jasmine Vollmer Evergreens singen und spielen. Im Zollikerberg ist die Anzahl auf 50 Personen beschränkt und es herrscht Maskenpflicht. Um 11.30 Uhr findet die Kirchgemeindeversammlung (ohne Personenbeschränkung) statt. Dazwischen besteht die Möglichkeit, das neu eröffnete Café am Puls zu besichtigen.

Anzeige