Kirchen erhalten Starterlaubnis

Die Mitglieder der reformierten Kirchgemeinden Zollikon und Zumikon stimmten den Plänen für einen Zusammenschluss deutlich zu. Trotzdem herrschte nicht nur Einigkeit. Über ­einen Zusammenschluss der reformierten Kirchgemeinden Zollikon und Zumikon wird schon seit ­längerem nachgedacht. Der Grund liegt in erster Linie im Mitgliederschwund aufgrund aktiver Austritte und demografischer Vers
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige