Leise rieselt der Schnee

Pünktlich zum meteorologischen Winteranfang schneite es heute nicht nur in unseren Gemeinden. Fast das gesamte Flachland verschwand unter einer weissen Schneedecke.

Eine herrliche Winterlandschaft erwartete die Früh- und Spätaufsteher: weisse Dächer, Strassen, Wiesen und Bäume. Bereits am Nachmittag verwandelte sich der pudrige Schnee in Regen und zerstörte mehrheitlich die weihnachtliche Atmosphäre. Das letzte Mal schneite es zum Winterbeginn im Jahr 2017. Seit Messbeginn 1931 lag laut Meteo Schweiz in den Jahren 1955 und 1956, 1965, 1973, 1975, 1980, 1981, 1996 und 2009 am meteorologischen Winteranfang Schnee. Mit 13 Zentimeter war das Jahr 1980 der absolute Spitzenreiter punkto Schneemenge. 1973 und 2009 lagen immerhin noch sieben Zentimeter Schnee. In den restlichen 1. Dezember- Schneejahren waren es nur mickrige ein bis drei Zentimeter. Nach Angaben des schweizerischen Wetterdienstes könnten auch am Mittwoch ein paar Flocken fallen. Aber der Winter hat ja erst heute begonnen.

Anzeige
Vorheriger ArtikelDeutliches Nein für beide Vorlagen
Nächster ArtikelVielfalt