Kurz und schmerzlos

An der Gemeindeversammlung vom Mittwoch ging es allein ums Budget 2021. Im Gegensatz zu anderen Zürcher Gemeinden hatte Zollikon entschieden, nicht an der Urne, sondern wie üblich im Gemeindesaal über das Budget fürs kommende Jahr abstimmen zu lassen. Dass trotzdem nicht alles wie üblich war, zeigten die strengen Sicherheitsauflagen: Maskenpflicht, kein Apéro und die dringende Empfehlung, nach der
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel«Freiwilligenarbeit ist unverzichtbar»
Nächster ArtikelMagere Zeiten für Sparschweine