Senioren-­Fahrdienst läuft weiterhin

Die 2. Welle der Coronavirus-­Pandemie hat die Zolliker Senioren für Senioren (SfS) bewogen, bis Ende dieses Jahres von Veranstaltungen abzusehen. Bis dahin finden weder das Offene Singen, der Senioren-­Mittagstisch noch der Computeria-­Stammtisch statt. Hingegen vermitteln die Senioren für Senioren weiterhin die vielfältigen Dienstleistungen der freiwillig Mitarbeitenden, so unter anderem die nachgefragten Fahrdienste. Alle Mitarbeitenden achten sorgfältig darauf, die Corona-­Schutzmassnahmen einzuhalten – im eigenen Interesse und demjenigen der Auftraggeber. Wer als älter
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige