Gekommen, um zu bleiben

Seit mehr als 24 Stunden schneit es! Das öffentliche Leben in Zollikon und Zumikon ist fast zum Erliegen gekommen. Auf den Zolliker und Zumiker Strassen kam es glücklicherweise nur zu zahlreichen Bagatell-Unfällen wegen rutschiger Strassen und abgebrochener Ästen. Das teilt die Gemeindepolizei Zollikon und Zumikon auf Nachfrage mit. Glück im Unglück hatte ein Passant in Zollikon, der von einem umstürzenden Baum getroffen wurde. Mit leichten Schrammen krabbelte er unter dem
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelKürzere Mittagspause
Nächster ArtikelSag mir, wo die Blumen sind?