Loslösung von der Zollinger Stiftung

Die Gemeinde Zumikon kündigt den Vertrag aus dem Jahr 1979 und ermöglicht der Institution bessere Chancen auf dem Markt. Der Gemeinderat beabsichtigt, den Vertrag zwischen der Gustav Zollinger Stiftung, der Gemeinde Maur und der Gemeinde Zumikon zu kündigen. Damit ermöglicht die Gemeinde der Stiftung, auf Dauer selbständig und unabhängig von der Trägergemeinde funktionieren zu können. Die Gemeinde wird über Leist
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige