Der verdrängten Realität auf der Spur

Der 25-jährige Maler Antonio Cekajlo Badarsah hat in den Räumlichkeiten der Fröhlich Info AG ein Pop-up-Atelier bezogen. Er versucht in seinen Werken, die herkömmliche Wahrnehmung an ihre Grenzen zu bringen. Was bedeutet es für Sie, die ­Druckerei der Fröhlich Info AG als Atelier nutzen zu können? Das Konzept gibt Kunstschaffenden wie mir die Chance, Projekte voranzutreiben. Durch die Pandemie werden viele zur Unterbre
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige