Der Moment zwischen den Zeiten

Christa Eichin, Bibliothek Zollikon, empfiehlt «Der Moment zwischen den Zeiten» von Marta Orriols. Paulas Lebensgefährte kommt bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Ihre Welt zerspringt in tausend ­Teile, widersprüchliche Gefühle zerreissen sie. Wie soll sie nun, vor den Trümmern ihrer Liebe, weiterleben? Wie um Mauro trauern, der ihr kurz vorher mitgeteilt hatte, dass er sie verlassen werde? Sie ­verfällt in Schockstarre, muss das ­Unterste nach oben kehren und sich zuerst ihrer Vergangenheit stellen. Eine einfühlsame Geschichte über einen doppelten Verlust auf dem Weg zu sich
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige