Zolliker Kunstpreis 2021

Gertrud Leutenegger erhält den Kunstpreis Zollikon 2021, Tabea Steiner den Förderpreis. Die Gemeinde Zollikon verleiht seit 1987 jährlich aus der Dr. K. & H. Hintermeister-Gyger Stiftung den Kunstpreis Zollikon sowie einen Förderpreis. Die Preisvergabe, die im Juni stattfinden wird, zeichnet turnusgemäss literarisches Schaffen aus. Der mit 10 000 Franken dotiert
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelWas gibt es Neues aus der Pause?
Nächster ArtikelAmphibienwanderung