Wilde Nachbarn

Auf der Plattform pfannenstil.wildenachbarn.ch meldeten Beobachter letztes Jahr in 800 Einträgen 149 verschiedene Tierarten. Darunter auch einige Überraschungen. Was für ein Glück. Das Hermelin ist bei uns wieder heimisch. Das bedeutet, seine Lebensbedingungen haben sich enorm verbessert. Hermeline, eine Marderart, fühlen sich wohl in strukturreichen und vernetzten Landschaften. Dieses zweitkleinste heimische Raubtier wurde in der Region siebzehnmal
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige