«Auf festen Grund bauen» – das Motto des Weltgebetstags

Vanuatu: Der kleine Inselstaat im Südpazifik steht im Zentrum des Weltgebetstags, der am 5. März 2021 gefeiert wird. Schon im vorletzten Jahrhundert entstand in Amerika eine Bewegung von verschiedenen christlichen Frauenorganisationen mit dem Anliegen, gemeinsam für weniger privilegierte Menschen auf der ganzen Welt zu beten und diese zu unterstützen. Diese Bewegung fand bald Anhängerinnen in immer mehr Ländern. Im Laufe des 20. Jahrhunderts entstand daraus der «Weltgebetstag der Frauen», der jeweils
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelTierseelen auf Papier bringen
Nächster ArtikelAuf das Lampenfieber folgt eine ekstatische Freude