Sinnvolles Engagement im Rentenalter

Wer das Erwerbsleben altershalber beendet hat, freut sich auf seine neu gewonnene Freiheit. Zu Recht! Endlich das Leben geniessen, reisen oder was immer tun, endlich befreit von der «Tretmühle». Allerdings: Manche Pensionierten empfinden bald eine gewisse Leere. Der Wunsch nach sinnvoller und befriedigender Tätigkeit kommt auf – ohne die neu gewonnene Freiheit gleich aufzugeben. Da gibt es Möglichkeiten gleich vor der Tür! Kennen Sie die Zolliker Senioren für Senioren (SfS)? In dieser gemeinnützigen Organisation engagieren sich seit über 25 Jahren immer mehr freiwillige Mitarb
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelKleine Schritte statt ein grosser Sprung
Nächster ArtikelTrotzdem