Henrys Geissblatt: Invasiver Neophyt im Wald

Neben der Forstarbeit ist die Pflege des Waldes eine Hauptaufgabe der Zolliker Forst­equipe. Dazu gehört auch der Schutz der einheimischen Pflanzen vor invasiven Neophyten. Leider wurden auch im Zolliker Wald fremde Arten ­eingeführt, welche die natürliche Waldentwicklung stören. Allen ­voran Henrys Geissblatt. Diese asiatische Liane entwickelt bis zu zehn Meter lange kletternde oder kriechende Triebe. Sie wird aus ­Pr
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige