Eine vertane Chance

Als Referent zur Digitalisierung in der Schule scheiterte Thomas Staub gleich auf mehreren Ebenen. Nachdem nun feststeht, dass die Schule Juch ihre Schüler und Schülerinnen mit eigenen Tablets ausstatten will, gingen die Eltern den logischen nächsten Schritt. Sie luden zu einem Zoomvortrag über digitales Lernen ein. Dazu konnten sie Thomas Staub von der Pädagogischen Hochschule Zürich engagieren, Leiter des Projekts «SAMT» (Schulen arbeiten mit Tablets). Die Ausrüstung mit der Hardware ist die eine Sache, der richtige Umgang mit den digitalen Möglichkeiten und Versuchungen ein
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelVier Ohren hören mehr als zwei
Nächster ArtikelSagenjäger