Senioren vor Kriminalität schützen

Die Kantonspolizei Zürich hat eine «Fachstelle Seniorenschutz» eingerichet: zur Kriminalprävention und Hilfe. Hintergrund der «Fachstelle Seniorenschutz» sind zunehmende Straf­taten, bei denen ältere Menschen im Fokus stehen. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, baute die Kantonspolizei Zürich letztes Jahr ein Netzwerk zu allen Wohn- und Pflegeinstitutionen im Kanton ­Zürich auf. Laut Kantonspolizei habe der
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelErfolgreiche Impfaktionen
Nächster ArtikelImpfen