«Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt»

Zur Feier Licht & Klang in der reformierten Kirche Die Wechselbäder der Gefühle und des Denkens kennen viele. Höhen und Tiefen gehören zum Menschen und auch zum Glauben: In der Karwoche vom ­Jubel am Palmsonntag bis zur Tiefe des Todes an Karfreitag. Darüber wird Pfarrerin Anne-Käthi Rüegg-Schweizer in der Feier Licht & Klang am Samstag, 27. März um 18.15 Uhr in der reformierten Kirche Zolliko
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelAltersheim am See: Zwischennutzung für Studierende
Nächster ArtikelGemeinderat lehnt höhere Funkmasten ab