Auf der Suche

Wir alle sind zurzeit auf der Suche nach Sicherheit und Freiheit. Wer auf der Suche nach einem neuen Job ist, sollte sich auf seine eigene Stärke besinnen und sich von Rückschlägen nicht deprimieren lassen. Das rät Sandra Kolb, die auch aus eigener Erfahrung spricht. Auf der Suche nach ihrer Bestimmung liess sich Barbara Hugen­tobler nicht beirren. Die Zumikerin verlor das Ziel nie aus den Augen, selbst wenn es bedeutete, dass sie erst mit 56 Jahren ihr ersehntes Kolloquium ablegen konnte.

Suchen bestimmt natürlich auch das anstehende Osterfest. Mädchen und Jungen sind auf der ­Suche nach bunten Ostereiern und Schoggihasen. Wer noch etwas ­Anregung für kurzweilige Bastel- oder Backwerke braucht, wird bei Claudia Weber fündig, die wieder kreative Ideen für Gross und Klein hat. Viele Erwachsene suchen auf einem Spaziergang oder auf dem Velo etwas Abstand von der trüben Realität. Halten wir uns an ­Janosch. Es geht nicht ums Suchen. Es geht immer ums Finden.

Anzeige
Vorheriger ArtikelVielfältiges Kunstjahr 2021
Nächster ArtikelNeuer Veloweg für Zollikon