Aquastar weiterhin auf Erfolgskurs

Am Sonntag, 28. März, reiste die U13-Mannschaft vom Wasser­ballclub Aquastar ­Zolli­kon-Küsnacht mit der Bahn nach Lugano, um drei weitere interessante Spiele zu bestreiten. Es galt in nur zwei Stunden drei Matches zu absolvieren (bei U13 dauert ein Spiel 4×4 Minuten netto). Hoch motiviert startete das Team in den schwierigsten Match gegen den starken Gegner Lugano NPS. Glen Valsangiacomo (2), Jayden Brügger (1) und Nicola Wehrli (1) konnten mit geschickten
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelDie Baustellen-Saison ist eröffnet
Nächster ArtikelGetarntes Mehrfamilienhaus