«Zwei von drei Fällen werden erledigt»

Als Friedensrichter kümmert sich Peter Isler seit 12 Jahren um die privatrechtlichen Streitigkeiten der Zollikerinnen und Zolliker. Vergangenen März wurde er in seine dritte und letzte Amtszeit gewählt. Peter Isler, Sie wurden zum dritten Mal als Zolliker Friedensrichter gewählt. Wie vor sechs Jahren in stiller Wahl. Sind Sie der einzige, der sich für dieses Amt interessiert? Das könnte man meinen, denke ich aber nicht. Bei den soeben
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel«Ein stimmiges Projekt»
Nächster ArtikelTesten, Testen, Testen