Kirche in nächtlichem Glanz

Eine energieeffiziente Technik könnte es möglich machen. Schon seit einigen Jahren wird die Kirche Zumikon nachts nicht mehr angestrahlt – zum Leidwesen vieler Bürger und Bürgerinnen. Die Kirchenpflege hatte entschieden, die Beleuchtung über Nacht abzustellen, weil zu viel Strom verbraucht wurde und es zu übermässigen, unerwünschten Lichtemissionen gekommen wa
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelOffene Turnhalle
Nächster ArtikelForchbahn muss zahlen