«Komm, lass uns spielen» von Sabine Lohf

Sabine Wewerka, Bibliothek Zumikon, empfiehlt «Komm, lass uns spielen» (ab 4 Jahren) von Sabine Lohf Neue Ideen sind gefragt, wenn das Freizeitprogramm der Kinder so stark eingeschränkt ist. Da hat Sabine Lohf gerade zur rechten Zeit ein wundervolles, neues Bastelbuch herausgegeben. Das Besondere daran: Die Kinder basteln hier Spiele, die man danach mit der ganzen Familie spielen kann. Die Materialien dazu finden sich in jedem Haushalt: Knöpfe, WC-Papierrollen, Korken etc. Damit lassen sich Leiterlispiele, Dominos. Wurfspiele und vieles mehr basteln. Die Anleitungen sind wirklich kind
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel«Nach Mattias» von Peter Zantingh
Nächster Artikel«Im Fallen lernt die Feder fliegen» von Usama Al Shamahni