2020 war mehr als Corona

Ein Blick zurück zeigt Krisenkompetenz, Wertschätzung und einen Babyboom. Auf ein anspruchsvolles und forderndes Jahr schaut auch die Stiftung Diakoniewerk Neumünster zurück – das ist dem Tätigkeitsbericht 2020 zu entnehmen, der vergangene Woche publiziert wurde. «Das Jahr hat gezeigt, welche gesellschaftliche Bedeutung ein gut funktionierendes Gesundheitsversorgungssystem hat», unterstreicht Regine Strittmatter in ihrer Einle
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelSeniorennachmittag im Mai
Nächster ArtikelFörderung für junge Kunstschaffende