Eine neue Verfassung für Zollikon

Seit 2018 gilt das neue Gemeindegesetz des Kantons Zürich. Es verlangt eine Revision der Gemeindeordnungen aller Gemeinden bis Ende 2021. Der Gemeinderat von Zollikon hat sich für eine Totalrevision entschieden. Am 13. Juni kommt der Vorschlag vors Stimmvolk. Dabei sorgt die Frage nach den künftigen Kompetenzen der Rechnungsprüfungskommis­sion für eine Kontroverse. In der Vernehmlassung bei Behörden, Parteien und in der
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelAuf zum grössten Schützenfest der Welt!
Nächster ArtikelRunder Tisch für Wohnbaugenossenschaften