«Die Stellung der Kirche hat sich verändert»

Anne Käthi Rüegg-Schweizer war fast 40 Jahre lang Pfarrerin – die vergangenen 20 Jahre arbeitete sie in der Gemeinde Zollikon. Jetzt wird sie pensioniert und lässt für den Zolliker Zumiker Boten ihr Engagement Revue passieren. Sie haben 20 Jahre lang für die reformierte Kirche Zollikon gearbeitet. Was hat sich hier besonders verändert? Die Einstellung der Gesellschaft zur Kirche. Vor 20 Jahren war es eine Selbstverständli
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelEine Klasse weniger in der Sekundarschule
Nächster ArtikelIm Dorf zuhause – im Dorf einkaufen