Katholische Kirche läutet neu den Mittag ein

Seit kurzem ertönt von der katholischen Dreifaltigkeits­kirche in Zollikon ein Mittagsgeläut. Pfarrer Pascal Marquard hat die Neuerung initiiert. Den Nachbarn der Dreifaltigkeitskirche mag aufgefallen sein, dass die Kirchenglocken am Mittag läuten. Pfarrer Pascal Marquard bestätigt die Änderung: «Die Kirchenpflege hat das Mittagsgeläut eingeführt; seit Ostern ist eine neue Läutordnung in Kraft.» Steht dies im Zusammenhang mit sein
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelStatus: Es ist kompliziert
Nächster Artikel«An der Bewegung eines Menschen kann man sehen, wie er sich fühlt»