Wellnessbecken im Fohrbach ­wieder offen

Wegen Defekten in den Rohr­leitungen war es lange Zeit ausser Betrieb. Für viele Gäste ist es das i-Tüpfelchen: Das Wellnessbecken in der Schwimmanlage Fohrbach, das bei 34 Grad Wassertemperatur und Massagedüsen zum Entspannen und Verweilen einlädt. Auf dieses besondere Erlebnis musste während den Monaten, in denen das Bad aufgrund der Corona-­Pandemie überhaupt geöffnet haben durfte, verzichtet werden. Praktisch zeitgleich mit dem
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelWürdigung zweier Autorinnen
Nächster ArtikelZumiker gewinnt das Herz der Bachelorette