Hohe Nachfrage nach Suchtberatung

Die Nachfrage nach telefonischer Suchtberatung im Bezirk Meilen hat im vergangenen Jahr stark zugenommen. Das teilt die Alkohol- und Sucht­beratung Meilen (asbm) mit. Corona hat die Arbeit der Suchtberatung Meilen stark ­geprägt. Von einem Tag auf den ­anderen musste der Betrieb auf ­telefonische und Videoberatung umgestellt werden. Dieser Dienst, schon vor der Pandemie bei Bedarf angeboten, wurde jedoch nicht häufig genutzt. Im vergan
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelWir haben etwas zu sagen! Fussball, Tratsch, Pubertät, Liebe
Nächster ArtikelEine erfrischende Ausstellung