Gemeindesaal wird saniert

Der Zolliker Gemeinderat hat 350 000 Franken für die ­Sanierung des Gemeindesaals bewilligt. Der Zolliker Gemeindesaal ist in die Jahre gekommen und braucht eine Auffrischung. Dies habe eine Überprüfung ergeben, teilt der Gemeinderat mit. Das Dach sei nach über 33 Jahren nicht mehr ganz dicht und benötige eine komplette Sanierung. Der Gemeinderat hat dafür 140 000 Franken bewilligt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich von Aug
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelEin Aufstieg, ein zweiter winkt
Nächster ArtikelSpital Zollikerberg eröffnet neuen Anbau