Musikalische Verstärkung

Drei neue Lehrkräfte für ­Klavier, Gitarre und Schlagzeug.

Nach den Sommer­ferien startet die Musikschule Zumikon mit neuen Lehrkräften für Klavier, Gitarre und Schlagzeug. (Bild: Archiv)

Nach den Sommer­ferien startet die Musikschule Zumikon mit neuen Lehrkräften für Klavier, Gitarre und Schlagzeug.

Paula Sánchez aus Urdorf übernimmt die Klasse von Thomas ­Goralski, der die Schule verlässt. Sie stammt aus Kolumbien und lebt seit langem in der Schweiz, wo sie studiert und den Master in Musikpädagogik wie in Musikpraxis an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK erworben hat. Sie bringt Unterrichtserfahrung mit nach Engagements an den grossen Musikschulen Knonaueramt und Zürcher Oberland. Stilistische Vielfalt im Unterricht liegt ihr am Herzen. Im Weiteren entwickelt Paula Sánchez eine vielfältige Konzert-­ und ­Kammermusiktätigkeit und kon­zipiert interkulturelle Projekte Schweiz-­Kolumbien.

Emanuel Schmidt aus Oetwil am See übernimmt aufgrund der stetig wachsenden Nachfrage ein neues Pensum Gitarre. Die Musikschule Zumikon pflegt die Strategie, bei grosser Nachfrage Pensen auf mehr als eine Person zu legen im Sinne einer Vielfalt an Unterrichtstagen und Unterrichtsstilen, analog zu den Fächern Klavier und Schlagzeug.

Emanuel Schmidt bringt eine breite Unterrichtserfahrung und stilistische Vielfalt aus der Schweiz sowie aus Liechtenstein/Vaduz, Australien und den USA mit. Den Master in Musikpädagogik hat er an der University of Las Vegas erworben. Ausserdem unterrichtete er an der Obersee Bilingual School und freut sich auf die Kooperation mit der Inter-­Community School ICS. Am Wesley Institute Sydney dozierte er Gitarre, Jazz-­Gitarre, Harmonielehre, Komposition und Arranging. Als Bandleader, Komponist und Konzertgitarrist pflegte und pflegt er eine rege Konzerttätigkeit. Zudem hat er sich weitergebildet im Bau von Gitarren und an der Hochschule der Künste Bern in Musik-­Management.

Lukas Weber aus Luzern unterrichtet Schlagzeug bereits seit Februar 2021 im Rahmen einer befristeten Anstellung. Aufgrund einer hohen Zahl an Anmeldungen gehört er ab August 2021 als festes Mitglied zum Musikschulteam. Er hat an der Hochschule Luzern den Master in Instrumentalpädagogik erworben, sich im Raum Aargau-­Luzern während vieler Jahre pädagogisch engagiert, in Teams an Projekten mitgewirkt und Einzel-­ sowie Gruppenunterricht erteilt. Lukas Weber unterrichtet Drum-­Set und bringt seine Erfahrungen im Percussion-­Unterricht sowie mit Jazz, Latin, Pop und Worldmusic mit.

Anzeige